english deutsch

Finanzierung

         

Die Heimbeatmung wird über die Behandlungspflege bzw. Grundpflege finanziert. Die gesetzlichen Grundlagen für die Behandlungspflege sind im Sozialgesetzbuch (SGB) V geregelt, die der Grundpflege im Sozialgesetzbuch (SGB) XI.
Für die Bezahlung der Behandlungspflege ist Ihre Krankenkasse zuständig, die Grundpflege finanziert Ihre Pflegekasse.

Selbstverständlich helfen wir Ihnen dabei gerne.

Grundsätzlich gilt, dass Sie einen gesetzlichen Anspruch bzw. das Recht haben, Ihr Leben in ihrer häuslichen Umgebung fortzusetzen und dort die notwendige pflegerische Versorgung erhalten.

Stellenangebote


  • Fachpflegerinnen und Fachpfleger für Anästhesie-
    und Intensivpflege

  • Heimbeatmungs-pflegerinnen und Heimbeatmungspfleger

  • Examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und Gesundheits- und Kranken-pfleger

  • Examinierte Altenpflegerinnen und Altenpfleger
    mehr lesen...

Pflegebild

Für den Bereich der mobilen ambulanten Gesundheits-
und Krankenpflege suchen wir:


  • Examinierte Gesundheits-
    und Krankenpflegerinnen
    und Gesundheits- und Kranken-pfleger

  • Examinierte Altenpflegerinnen und Altenpfleger
    mehr lesen...

BPA-Logo DBFK
© MAUTE Beatmungs- und Intensivpflege impressum IMPRESSUM drucken Seite drucken hier: